Wir haben 1 Hyundai I30 Gebrauchtwagen für Pfaffenhofen gefunden.

Sie interessieren sich für eine neue Fahrzeuganschaffung?

Egal ob Neu-, Vorführ- oder Gebrauchtwagen - bei uns liegen Sie goldrichtig, denn wir bieten Ihnen eine große Auswahl an preislich attraktiven und günstigen Hyundai I30 Fahrzeugen für Pfaffenhofen.

Fahren Sie schon bald mit Ihrem neuen Hyundai I30 durch die Straßen von Pfaffenhofen und genießen Sie Mobilität zum kleinen Preis.
Haben Sie bereits Ihr Wunschfahrzeug gefunden? Dann kontaktieren Sie uns noch heute und wir erledigen den Rest für Sie. Bereits für 1 EUR/km* liefern wir Ihnen sogar Ihren neuen Hyundai I30 nach Pfaffenhofen.

Sortieren:
i30 2.0 T-GDI Fastback N Performance
Gebrauchtwagen
Hyundai i30 2.0 T-GDI F
mileage 24005Km
fuel Benzin
year 9/2019
Gear Manuell
Kraftstoffverb. kombiniert in l/100Km: 7,8 (NEFZ)
CO2 Emissionen kombiniert in g/km: 178 (NEFZ)
Effizienzklasse1 D


1

Bei uns finden Sie TOP gepflegte Gebrauchtwagen, Vorführwagen und Neuwagen zu fairen Konditionen. Vom Kleinwagen über die Mittelklasse bis hin zum Premium- und Sportwagen, erhalten Sie auch eine große Auswahl an Elektroautos und Nutzfahrzeugen. Sie möchten leasen, finanzieren oder wünschen einen Barkauf? Alles kein Problem! Unsere Teams beraten kompetent, seriös und versprechen eine sichere, schnelle und professionelle Abwicklung. Einfacher geht’s nicht! Probieren Sie uns aus.

Gegründet 1950, zählt die HWGruppe als traditionsreiches Familienunternehmen zu einer der größten und erfolgreichsten Automobilhändlergruppen im süddeutschen Raum. Die Gruppe vertreibt die Marken Volkswagen, VW Nutzfahrzeuge, BMW, MINI und Porsche und ist deutschlandweit wie auch in Europa erfolgreich aktiv. Als Automobilhändler bedienen wir neben unseren Hauptstandorten auch Pfaffenhofen und liefern deutschlandweit bereits für 1€/km* direkt vor Ihre Haustür.

*wir liefern deutschlandweit für nur 1€/km direkt vor Ihre Haustür nach Pfaffenhofen. Die Kalkulation und Abrechnung erfolgt auf Basis von Google Maps ausgehend vom aktuellen Fahrzeugstandort, wie im Angebot angegeben. Bitte beachten Sie, dass eine Haustürlieferung erst ab mindestens 100 km vom Fahrzeugstandort möglich ist.


Pfaffenhofen a. d. Ilm

Die oberbayerische Kreisstadt ist geografisch m sogenannten Hallertau verortet, eine jahrhundertealte, vom Hopfenanbau geprägte Kulturlandschaft inmitten des Städtedreiecks München-Ingolstadt-Augsburg. In der Stadt leben rund 26000 Einwohner, die sich auf insgesamt 62 Stadtbezirke verteilen. Eingebunden in das Umland der Metropole München zählt sie zu einer der führenden Wachstumsregionen in Deutschland - laut Einschätzung des europäischen Wirtschaftsforschungsinstituts Prognos AG mit „sehr hohen Zukunftschancen“. Zahlreiche namhafte Unternehmen wie der Babynahrungshersteller Hipp oder der Tiefkühlwarenvertrieb Eismann haben hier ihren Firmensitz. 2011 wird Pfaffenhofen mit dem LivCom-Award als weltweit lebenswerteste Stadt ausgezeichnet. Zwei Jahre später erhält sie von der Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises aufgrund ihrer bürgerorientierten Stadtplanung und des ökologischen Wirtschaftens das Prädikat „Nachhaltigste Kleinstadt Deutschlands“.

Archäologischen Funden zufolge reichen die Stadtanfänge bis zur Bronzezeit zurück. Die erste urkundliche Erwähnung ist aus dem Jahr 1140 datiert. Stadtstatus hat der Ort seit 1438. Im 19. Jahrhundert markiert der Bau der Eisenbahnlinie München – Ingolstadt einen entscheidenden Wendepunkt in der Stadtentwicklung. Die Stadt erhält ihren eigenen Bahnhof. Maschinenfabriken siedeln sich in seiner Nähe an. Mit Ende des Zweiten Weltkriegs erlebt der Ort durch den Zustrom an Heimatvertriebenen eine Verdoppelung der Bevölkerung. Dank Eingemeindungen im Zuge der Gebietsreform in den Jahren 1971 bis 1978 sowie Zuzügen nach der deutsch-deutschen Grenzöffnung 1989 erreicht die Stadt Anfang der 1990er-Jahre erstmals eine Einwohnerzahl jenseits der 20000.

Pfaffenhofen ist über ein mannigfaches Verkehrsnetz an die fünf Großstädte München, Augsburg, Ingolstadt, Regensburg und Landshut angebunden. Mit dem Auto erreicht man die Stadt im Regierungsbezirk Oberbayern über die Bundesautobahnen A9 und A93 sowie die Bundesstraße 13. Die Bundesstraße 300 verläuft wenige Kilometer nördlich von ihr. Mit dem Zug lassen sich über die Schnellfahrstrecke Nürnberg-Ingolstadt-München die großen Bahnhöfe anfahren. Der nächstgelegene Airport - der Flughafen München „Franz Josef Strauß“ - liegt etwa 45 Kilometer entfernt. Die Stadt selbst verfügt über eine intakte Infrastruktur. Wer innerorts das Auto stehen lassen möchte, kann auf den kostenfreien Stadtbus umsteigen.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer PKW können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.