Ingolstadt, 07.08.2017

Die HWGruppe - Pionier in der Region auf Expansionskurs

Zum 1. August hat die HWGruppe die BMW Vertriebsverantwortung um die Regionen Wolnzach, Geisenfeld und Vohburg erweitert und baut somit ihre Stellung als eine der größten und erfolgreichsten Automobilhändlergruppen im süddeutschen Raum weiter aus.
Top-Service, Top-Qualität Die HWGruppe - Pionier in der Region - bietet Premiummarken und Premiumservice
im Bereich Automobildienstleistungen und -handel


"Mit der regionalen Vertriebsexpansion erweitern wir unser Einflussgebiet im Südosten von Ingolstadt und bieten den Kunden durch unsere Standorte in Ingolstadt, Abensberg und Pfaffenhofen ein breites Fahrzeug- und Serviceangebot sowie uneingeschränkte Mobilitätsmöglichkeiten an“, erklärt Walter Hofmann, Inhaber und Geschäftsführer des Ingolstädter Familienunternehmens.


Gegründet 1950, zählt die HWGruppe heute als Traditionsunternehmen – mit neun Autohäusern an vier Standorten - zu einem der größten und erfolgreichsten Automobilhändlergruppen im süddeutschen Raum. Über die Standorte Ingolstadt, Regensburg, Pfaffenhofen und Abensberg vertreibt die HWGruppe die Marken BMW, MINI, Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge sowie Porsche und bietet ein umfassendes Produkt- und Leistungsangebot für jede Zielgruppe an. Vom Kleinwagen über die Mittelklasse bis hin zum Premium- und Sportwagen sowie Nutzfahrzeugen, erhält man in der HWGruppe auch eine große Auswahl an Elektrofahrzeugen.



FREUNDLICH

Als Familienunternehmen legt die HWGruppe viel Wert auf Freundlichkeit, sowohl innerhalb des Betriebs als auch im Kundenkontakt. Denn beim Service gilt in erster Linie der Anspruch: höchste Qualität. Die Zufriedenheit der Kunden steht an erster Stelle – und das spürt dieser auch. Genau diese Qualität macht die HWGruppe heute auch so erfolgreich.



VERLÄSSLICH

Mit ihrer über 65-jährigen Unternehmensgeschichte, zählt die 1950 durch Jakob Wittmann und Fritz Hofmann in Hepberg bei Ingolstadt gegründete heutige HWGruppe, zu den traditionsreichsten der Region. Dass das Unternehmen auch heute noch in Familienhand geführt wird zeigt, dass Hofmann & Wittmann ihre Prioritäten auch Werten wie Stabilität und Verlässlichkeit zuschreiben. Somit kann sich der Kunde immer darauf verlassen, dass er Serviceleistungen und Beratungen erhält, die individuell zu ihm passen.



FÜHREND

Mit ihren 500 Mitarbeitern ist die HWGruppe zudem ein wichtiger Arbeitgeber und mit jährlich über 30 Auszubildenden einer der Top-Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb in der Region. An allen Standorten erfüllen die Niederlassungen jegliche Bedürfnisse moderner Arbeitsplätze und Werkstätten und können mit Service auf Premiumniveau im technischen Bereich dienen. Als starker Partner im Bereich Automobildienstleistungen ist die Firmengruppe in einer führenden Position im gesamten süddeutschen Raum anzusiedeln.



Freundlich, verlässlich, führend.
Die HWGruppe - Pionier in der Region auf Expansionskurs